Tinder warnt Benutzer vor Coronavirus Spread

Dating software Tinder Sicherheit für Verbraucher ihrer prominent Matchmaking Anwendung als Forschung über Coronavirus verbreitet in den USA , mit verifizierten Fällen in den meisten Ansprüche.

Zunder hat generiert Anzeigen, die erscheinen, wenn Kunden durch ihre App streichen, Angebot Website-Links an alle Wellness Unternehmen Website ist … sollten sie trotzdem weitermachen Daten sollten solche Sorge um Coronavirus? Es ist nicht wirklich genau bezaubernd wenn du bist vorgeschlagen sich ein paar Fuß von Daten. Viele Leute waren nehmen auf Twitter fragen Fragen, generieren lachen und entlüften ihre Verschlimmerung über Gefühl machtlos und zu kämpfen verbinden.

Ein Twitter Benutzer sagte: “Ich war zufällig im Gespräch mit eine Person großes Datum mit ein Mann sie am Ende eifrig zu sein Zeugen für Angst vor Bekommen des Herpesvirus, aber endete stattfinden es schließlich. Wann immer sie Arme hielten, war sie nicht sicher, ob es war tatsächlich empfehlenswert Überlegungen zum Vorsichtsmaßnahmen von CDC über Halten. Mehrere andere Daten wollen nicht bekommen Möglichkeiten, manchmal.

Daten in Seattle, in der die Malware betroffen Stadt speziell hart, dazu, Halten Sie Wohnung und Sexting ist ungefähr des Ausmaßes meines meines Sexuallebens jetzt, “ein 41 jähriger Seattle Hausbesitzer genannt Mel informiert Buzzfeed. Sie zu zugeben, dass die Frau Messaging und zusammen mit anderen Menschen über Zunder flirtet hat zugenommen wenn man bedenkt, dass das Warnungen.

Match Cluster einige andere Anwendungen wie Hinge und OkCupid Mangel Programme im Moment ausdrücken coronavirus information über die anwendungen und haben nicht gefragt Kunden trainieren Vorsicht wann Besprechung persönlich. In der Tat hat Hinge nur eine Aktion ins Leben gerufen, um zu zahlen, um zu bezahlen, um Kunden zu decken $ 100 um ein Date und die ausschalten für zwanzig -vier Stunden. Bumble hatte keine Bewertung basierend auf Forschung.

dieser hyperlink

STUDIO

00137 Roma, Via Nicola Festa 13 A

CONTATTI

Phone : 335 31.66.99 – Email : centonip@gmail.com